Sparring - Austesten unter "Echtbedingungen"

Bevor Sie eine Veränderung bewirken, möchten Sie doch wissen was sind die möglichen Konsequenzen mit denen Sie rechnen müssen? Wird meine Idee die die Veränderung bewirken soll auch verstanden, habe ich bei der Umsetzung Widerstand zu erwarten?. Oder ich möchten meine Kompetenz erweitern, Wie gehe ich es an, wenn ich sie habe, wie nutze ich sie? Sind meine Konzepte und Lösungswege "wasserdicht"? Sparring soll mir Antworten auf diese Fragen liefern.

Bevor ich mit meiner "Idee" an die "Öffentlichkeit" trete, möchte ich sie hinterfragen. Der Sparring-Partner in der Rolle des "Advocatus Diaboli" als "Schwachstellen-Analyse".

Sparring gibt Ihnen zudem Gelegenheit, Ihre Sie Kompetenzen zu erweitern und Ihr Verhalten reflektieren.

 

- Ziele werden vereinbart und ein Trainingsplan eingebaut.

- Eine "Sparring-Runde" dauert in der Regel ab 90 Minuten.

 

Das Vorgehen   Ihr Nutzen

- Zielvereinbarung
- Trainingsplan erstellen
- Sparring
- Reflexionsschleifen

 

- Minimierung des Risikos
- Reduzierung des Widerstandes
- Vertiefen der Themen
- Verstärkung der Motivation
- Grösseres Selbstvertrauen
- Überzeugenderes Auftreten
- Kontrolle des Fortschritts

Höhere Trefferquote - Zielerreichung

 

 

Zurück